Pränatale Wellness Massage

(Schwangerschaftswellness in der Seitenlage)

Gerade in der Schwangerschaft verbraucht unser Körper doppelte Energie, um sich selbst und das heranwachsende Baby zu versorgen. Aus diesem Grund ist es umso wichtiger, dass Sie sich und auch Ihrem Baby die nötigen Auszeiten gönnen, um Energie zu tanken sowie durch die Schwangerschaft bedingte Rücken- & Kopfschmerzen, Dehnungsstreifen und Wassereinlagerungen zu verringern.  

 

Aber auch das vegetative Nervensystem wird besänftigt und lässt die Spuren, die der Stress im Körper hinterlässt, abklingen. Reduzierte Stresshormone beugen der Gefahr einer stressinduzierten Frühgeburt vor. Dieser ganzheitliche Prozess erreicht auch das ungeborene Baby im Mutterleib und es genießt die Entspannung gleich mit. Eine frühe Mutter-Kind Bindung wird somit intensiviert.

 

Grundsätzlich kann eine Schwangerschaftsmassage bereits vom ersten bis zum letzten Tag der Schwangerschaft durchgeführt werden. In den ersten 3 Monaten steckt der Körper jedoch sehr viel Energie in die Entwicklung der Plazenta, was bei vielen von uns zu Müdigkeit und Übelkeit führen kann. Die gesteigerte Durchblutung bei der Massage kann unter Umständen Schwindel und Morgenübelkeit in den ersten Schwangerschaftswochen verstärken. Aus diesem Grund gilt es, die Wellness Massagen immer individuell auf Ihre Bedürfnisse anzupassen.

 

Die wichtigsten Vorzüge der Pränatalen Wellness Massage finden Sie unter "Häufig gestellten Fragen".

 

© 2015-2019 all rights reserved by Belle Maman, München

Ich freue mich auf Sie. . . 

Tel: +49 172 83 83 163

Email: britta@bellemaman.de

  • Belle Maman Facebook
  • Belle Maman instagram